In English

Etwas wird für das Internet-Megaphon viel entfernt. Wie man herausfindet, warum sie Geldmegaphon genommen haben

  1. Einzelnachweiskosten
  2. Wie man herausfindet, wohin das Geld fließt, bis auf Details
  3. Wo ist das Geld?
  4. Vom persönlichen Konto ins Büro
  5. Warum wird das Geld abgezogen?
  6. So deaktivieren Sie
  7. Video:
  8. Gründe für das Abheben von Geld ohne Wissen des Abonnenten
  9. Möglichkeiten herauszufinden, warum das Geld vom Teilnehmer Megaphon abgezogen wurde
  10. Über ein persönliches Konto
  11. Rufen Sie den technischen Support an
  12. Firmensitz
  13. Andere Möglichkeiten
  14. Sicherheitsvorkehrungen
  15. Fragen von Abonnenten

Sie haben gelernt, dass MegaFon Geld verlässt, aber Sie haben nicht kostenpflichtige Dienstleistungen und unter den Bedingungen des Tarifs gibt es keine solchen Ausgaben? Eile nicht, dem Mobilfunknetz die Schuld zu geben. Das Megaphon riskiert keinen Ruf und hebt Geld ab, ohne es zu benötigen. Wie kann man also feststellen, wohin das Geld mit dem Megaphon fließt?

Versuchen wir es herauszufinden, indem wir alle Kommunikationsfunktionen aussortieren. Mobilfunknetze in Russland sind nicht ideal, aber sie stehlen kein Geld vom Konto, da sie viele verschiedene Methoden haben, um mit Kunden Geld zu verdienen. In der Regel ist der Hauptgrund versteckte Dienste , was du nicht mal erraten kannst. Um dies zu beseitigen, ist es ausreichend zu wissen, welche Dienste auf dem Megaphon aktiviert sind und das Unnötige blockieren. Es kann aber auch andere Gründe geben. Lassen Sie uns zunächst die Hauptgründe für den Geldverlust behandeln.


Einzelnachweiskosten

Es gibt verschiedene Methoden, um festzustellen, warum Geld den Raum verlässt:

Am einfachsten ist es, ein Detail über ein persönliches Konto zu bestellen. In Ihrem Büro haben Sie die Möglichkeit, die Details auf dem Display oder auf dem Drucker anzuzeigen. Dieser Service ist nicht kostenpflichtig und immer verfügbar. Sie sehen alle Ausgaben im bereitgestellten Bericht. Bargeld mit Ihrer Nummer verbunden. Wenn mindestens ein Cent ausgegeben wurde, wissen Sie, wann und wofür er ausgegeben wurde.

Wenn welche aktiviert sind kostenpflichtige Dienstleistungen , die nicht bestellt wurden, können Sie im Bereich " Service Management " deaktivieren. Sie können einen separaten Artikel über diese Methoden lesen. Wenn jedoch Abonnements von Websites von Drittanbietern verbunden sind, ist dies bereits ein Problem.

Wie man herausfindet, wohin das Geld fließt, bis auf Details


Wie man herausfindet, wohin das Geld fließt, bis auf Details

In der Regel können Sie nach eingehender Kalkulation Ihre Geldkosten ohne fremde Hilfe abwickeln. Aber in seltenen Fällen werden Sie keinen Erfolg haben. Und dann empfehlen wir, im Support-Center um Hilfe zu bitten oder sich an das Megafon-Verkaufsbüro zu wenden.

Bevor Sie sich jedoch entschließen, das Büro zu besuchen, rufen Sie zuerst das Support-Center 0500 an. Folgen Sie nach dem Wählen dieser Nummer den Anweisungen des Roboters und wenden Sie sich an den Bediener. Wenn Sie sich mit einem Spezialisten in Verbindung setzen, versuchen Sie herauszufinden, warum das Geld fließt. Der Grund ist im Tarif unverständlich oder es liegt eine Abbuchung für eine andere Rufnummer vor. In der Regel erhalten Sie eine Antwort mit Erläuterungen.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit der Reaktion des Betreibers nicht zufrieden sind und die Stornierung rechtswidrig war, können Sie die nächste Megafon-Niederlassung aufsuchen. Wenn Sie dort ankommen, schreiben Sie eine Erklärung. Wenn Sie nachweisen können, dass die Auszahlung nicht Ihre Schuld war, werden Sie das Geld auf das Konto zurückzahlen. Aber es wird keine leichte Aufgabe sein. Wenn das Geld vom Konto abgebucht wurde, weil Sie die Tarifbedingungen nicht richtig verstanden haben, sind Sie schuldig. Wir müssen den Vertrag sorgfältig studieren. In jedem Fall können Sie unter Beibehaltung der Rufnummer jederzeit zu einem anderen Netz wechseln und erhalten günstigere Konditionen.

Kleine Vorsichtsmaßnahmen zur Abfallvermeidung:

  1. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen und Servicebedingungen sorgfältig durch.
  2. Abonnieren Sie niemals fragwürdige Dienste (Horoskope, Nachrichten, Witze, Filme, Melodien usw.).
  3. Wenn Sie zum Dateifreigabedienst gelangen, stellen Sie keine Verbindung zum kostenpflichtigen Zugriff darauf her. Andernfalls stellen Sie eine Verbindung her bezahlte Abonnements und wird regelmäßig Geld vom Konto abbuchen;
  4. Helfen Sie nicht, fragwürdige Accounts zu verbinden, stellen Sie keine Anfragen und Befehle.
  5. Nehmen Sie nicht an Lotterien im Fernsehen und anderen zweifelhaften Ziehungen teil.

Jeder Kunde Mobilfunkbetreiber Von Zeit zu Zeit interessiert ihn, wo und wie viel Geld von seinem Konto ausgegeben wird. Insbesondere, wenn eine unerwartete Belastung festgestellt wird oder wenn bezahlte Dienste in sozialen Netzwerken und in Online-Shops bestellt werden, fließt mehr Geld als erwartet vom Konto.

Wo ist das Geld?

Wie Sie wissen, verschwindet nichts auch nur spurlos - es geht um das Geld auf Ihrem Konto, Sie können herausfinden, wohin es geht, und eine davon finden Sie auf der MegaFon-Website.

Um jedoch einen eigenen persönlichen Account zu erhalten, müssen Sie sich anmelden und ein Passwort erhalten. Sie können ein Passwort in Form einer SMS mit dem USSD-Befehl * 105 * 00 # erhalten. Nach der Autorisierung im System müssen Sie zu "Aufwendungen, Nachschub und Detail" gehen.


In diesem Abschnitt sehen Sie:

Um eine Spesenabrechnung zu erhalten, müssen Sie das letzte Element auswählen. Hier müssen Sie Ihre angeben E-Mail In wenigen Minuten erhalten Sie einen Bericht mit Informationen zu allen Ausgaben des letzten Monats, zu den Beträgen für ausgehende Anrufe, bezahlte Dienste, Gebühren, Roaming-Dienste, SMS-Center und andere Aktionen.

Um ein versehentliches Ausgeben von Geld vom Konto zum Senden von kostenpflichtigen SMS-Nachrichten, kostenpflichtigen Anrufen oder USSD-Befehlen zu verhindern, können Sie das Inhaltsverbot "Stop Content" von MegaFon verwenden.

Der per E-Mail erhaltene Bericht enthält keine detaillierten Informationen zu den Kosten für jeden Anruf oder jede SMS. Um es zu finden, klicken Sie auf den Link „Anrufdetails bestellen“, in dem Informationen zu den Kosten aller empfangenen Dienste gespeichert sind. Dort können Sie die Anzahl der eingehenden Anrufe ermitteln, die Kosten für gesendete SMS ermitteln, überprüfen, welche Aktionen Sie in letzter Zeit ausgeführt haben und wie hoch deren Kosten sind.

Um herauszufinden, für welchen Dienst Geld von Ihrem Konto abgebucht wurde, müssen Sie außerdem herausfinden, mit welchen Diensten Sie verbunden sind. Wenn das Geld von Ihrem Konto aus einem für Sie unverständlichen Grund verschwindet, müssen Sie sich den Abschnitt „Dienste, Optionen und Abonnements“ ansehen. Möglicherweise ist Ihre Nummer mit kostenpflichtigen Diensten oder Abonnements verbunden, die Sie absolut nicht benötigen.

Vom persönlichen Konto ins Büro

Wenn Sie kein persönliches Konto haben, keinen Zugang zum Internet haben oder keinen Computer beherrschen, nehmen Sie einen Reisepass mit und wenden Sie sich an das nächste MegaFon-Kundendienstbüro. Sie können diese Maßnahmen nur ergreifen, wenn die Nummer Ihnen persönlich zugeteilt wurde. Andernfalls werden Ihnen die Details nicht mitgeteilt.

Informationen zu den letzten fünf Aktionen erhalten Sie telefonisch als SMS mit dem USSD-Befehl * 512 # - dieser Dienst ist kostenlos.

Um die Details für die Woche zu erhalten, müssen Sie den USSD-Befehl * 113 # wählen oder eine beliebige SMS an die Nummer 5039 senden - die Kosten für diesen Service betragen 21 Rubel, die Informationen werden in Form von MMS geliefert. Dieselben Informationen erhalten Sie per E-Mail, wenn Sie die Postfachadresse an die Nummer 5039 senden.

MegaFon bietet seinen Abonnenten die Möglichkeit, ein Detail ständig zu bestellen, es wird automatisch generiert und kostet 100 Rubel pro Monat. Während des Besuchs des persönlichen Kontos ist das Abrufen der Details 1 Mal pro Tag kostenlos.

Megafon-Abonnenten erhalten neben Kommunikation auch Unterhaltungs- und Informationsinhalte. Verantwortlich dafür ist ein spezielles Portal. Aber nicht jeder weiß, dass "Mobile Portal" Megaphon Geld abhebt! So schalten Sie es aus und sparen Ihr Geld

Mit dem Dienst haben Sie Zugang zu Nachrichten, Anwendungen, Diensten und sogar zu Inhalten für Erwachsene. Die Site ist unter m.megafonpro.ru über einen Browser auf einem Computer oder Smartphone verfügbar. Die Vollversion der Ressource wird jedoch nur von einem mobilen Gerät aus geöffnet.

Das Portal besteht aus vier Abschnitten:

Bemerkenswert! In Heimatregion Internetverkehr wird nicht konsumiert. Sie können das Portal im Roaming-Modus zu den gleichen Tarifen wie für andere Ressourcen aufrufen.

Um die Anwendung zu verwenden, müssen Sie sich auf der Website registrieren:

Die Registrierung ist jetzt abgeschlossen! Sie können mit der Nutzung des Portals fortfahren.

Warum wird das Geld abgezogen?

Der Service „Mobiles Portal Megafon“ ist kostenlos. Verbinden ist nicht notwendig. Der Zugang steht allen offen, auch den Abonnenten anderer Betreiber. Für das Lesen der Nachrichteninhalte wird kein Geld abgehoben . Bei der Verwendung von Unterhaltungsanwendungen: Spiele, Musik, Video und andere Dienste werden jedoch Mittel abgeschrieben.

Anschließen bezahlter Inhalt wird die Seite Sie warnen, dass Geld von Ihrem Konto abgebucht wird. Eine Abschreibung erfolgt nur, wenn Sie dies bestätigen. Durch das Abonnieren von Unterhaltungs-Apps werden Auszahlungen automatisch und regelmäßig durchgeführt.

So deaktivieren Sie

"Mobiles Portal" kann nicht deaktiviert werden . Sie können jedoch Abonnements auf Ihrem Telefon auf drei Arten entfernen:

  1. Loggen Sie sich in Ihr Konto ein. Deaktivieren Sie im Menü Dienste die Abonnements.
  2. Rufen Sie den Berater unter der Nummer 0500 an. Er hilft Ihnen beim Ausschalten der Dienste und teilt Ihnen mit, wofür das Geld bezahlt wird.
  3. Besuchen Sie das Bürozentrum. Mitarbeiter deaktivieren Abonnements nach Vorlage des Personalausweises.

Hallo, liebe Leser unserer Seite. Manchmal passiert es, dass Sie mit haben Mobiles Konto Irgendwo hat das Megaphon Geld abgeschrieben. Darüber hinaus treten diese Gebühren in den meisten Fällen regelmäßig auf.
Diese Tatsache ist ziemlich erklärbar, wenn Sie haben Tarifplan mit dem Abonnentenzahlungssystem, und wenn der Abonnent Sie nicht zur Verfügung gestellt haben?

Dort können Sie sich eine perfekte Idealisierung aller Ihrer Ausgaben vornehmen.

Der Spezialist des Megafon-Hilfezentrums hilft Ihnen dabei.

Video:

Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass der Manager die Interessen seines Arbeitgebers wahrnimmt. Wenn Sie mit hundertprozentiger Sicherheit wissen, dass das von Ihnen abgeschriebene Geld illegal ist, können Sie im Verkaufsbüro eine Rückerstattung beantragen. Wenn Sie nachweisen können, dass die Abschreibung illegal ist, erhalten Sie alles auf den letzten Cent zurück. Vergessen Sie jedoch nicht, dass der Grund möglicherweise darin liegt, dass Sie die Tarifbedingungen nicht sorgfältig gelesen haben. In diesem Fall haben Sie die Möglichkeit, sich an die Aufsichtsbehörden oder an das Gericht zu wenden.
Sie können auch den Betreiber unter Beibehaltung Ihrer Nummer ändern und einen rentableren und verständlicheren Datenplan wählen.

Die meisten Megafon-Abonnenten sind mindestens einmal auf eine unvorhergesehene Belastung ihrer SIM-Karte gestoßen. In der Regel haben viele Menschen nach einem solchen Ärgernis Zweifel an der Ehrlichkeit des Mobilfunkbetreibers. Bei einer offenkundigen Veruntreuung von Geldern aus dem Konto ist das Unternehmen jedoch kaum schuldig: Erstens kann es Einnahmen von Abonnenten auf völlig legale Weise erzielen, und zweitens gefährdet es nicht seinen Ruf, indem es Kunden täuscht.

Wenn die Mittel in der Bilanz ohne ersichtlichen Grund schmelzen, bedeutet dies, dass Sie über eine Art von Service verfügen, den Sie nicht kennen.

Gründe für das Abheben von Geld ohne Wissen des Abonnenten

Trotz der Tatsache, dass kein Betreiber Geld vom Abonnentenkonto stehlen wird, bieten Dienstanbieter Mobilfunk können ihre Einnahmen durch kostenpflichtige Dienste steigern, die Kunden völlig offen und verschleiert angeboten (und damit verbunden) werden. Normalerweise wird Geld für Megaphone berechnet für:

Manchmal wird Geld für früher genutzte Dienste abgeschrieben, beispielsweise nach der Rückkehr aus einem Ausland, in dem Roaming nicht funktioniert - daher verzögert sich die Abrechnung von Diensten.

Oft achten Abonnenten einfach nicht auf die zusätzlichen Bedingungen einer bestimmten Option, die in Kleinschrift geschrieben sind. Beispielsweise kann der Dienst nur für die ersten Monate kostenlos bereitgestellt werden, und dann wird Geld dafür abgehoben. Wenn die reguläre Gebühr gering ist, ist es nicht sofort möglich, einen solchen Trick zu bemerken, der manchmal über einen längeren Zeitraum zu unangenehmen Überraschungen in Form des Verschwindens von dem Konto führt.

Möglichkeiten herauszufinden, warum das Geld vom Teilnehmer Megaphon abgezogen wurde

Verstehen Sie, wohin das Geld vom Konto fließt, und stoppen Sie das Auslaufen auf verschiedene Arten. Am bequemsten und visuellsten ist es, ein Detail zu erstellen, bei dem es sich um eine Kostenaufstellung handelt. Es erfasst jede einzelne Abbuchung von der Waage mit Betrag, Leistungen und Datum. Detaillierte Reihenfolge einer der folgenden Methoden.

Über ein persönliches Konto

Die Kosten für die Detaillierung auf der offiziellen Website.

Melden Sie sich auf der offiziellen MegaFon-Website (Service Guide) in Ihrem persönlichen Konto an oder laden Sie sie herunter mobile Anwendung für Ihr Smartphone oder Tablet. Nach der Autorisierung müssen Sie den Bereich "Statistik und Detail" auswählen. Dann werden Ihnen zwei Arten von Diensten angeboten: Monatsberichte und Berichtsdetails. Es wird empfohlen, die zweite zu wählen. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und geben Sie den Zeitraum an, für den Sie Informationen zum Abheben von Geldern benötigen. Die Details werden fast sofort in Ihrer Box angezeigt.

Im Gegensatz zu anderen gängigen Mobilfunkanbietern kann Megaphone je nach Berichtszeitraum Gebühren in Höhe von 15 bis 100 Rubel erheben.

Rufen Sie den technischen Support an

Rufen Sie die Nummer 0500 an. Der Anruf ist für alle Teilnehmer kostenlos. Ein Mitarbeiter des Unternehmens beantwortet Ihre Fragen zu Ausgaben und Abschreibungen von Guthaben aus dem Saldo und hilft bei der Deaktivierung kostenpflichtiger Dienste im Bedarfsfall.

Firmensitz

Besuchen Sie das nächstgelegene Büro des Unternehmens, nachdem Sie einen Reisepass mitgenommen haben (sofern die SIM-Karte für Sie ausgestellt wurde). Ein Berater im Büro liefert detaillierte Informationen und deaktiviert auf Anfrage nicht benötigte Dienste. Natürlich ist es einfacher, diese Informationen online oder per Internet abzurufen Anruf - Wenn Sie jedoch Daten zu Ausgaben vor 6 Monaten oder früher benötigen, können Sie diese nur im Büro abrufen.

Andere Möglichkeiten

Weitere Informationen zum Abheben von Geld von Ihrem Megafon-Guthaben finden Sie auf folgende Arten:


Weitere Informationen zum Abheben von Geld von Ihrem Megafon-Guthaben finden Sie auf folgende Arten:

Sicherheitsvorkehrungen

Um ungeplante Auszahlungen zu verhindern, sollten Sie einfache Richtlinien befolgen:

Bezahlte Abonnements können auch ohne Wissen des Abonnenten beim Besuch verschiedener Websites aktiviert werden. Um dies zu verhindern, überprüfen Sie immer die Adresse der von Ihnen besuchten Webressource.

Fragen von Abonnenten

Was tun, wenn anhand der Kontodaten nicht festgestellt wurde, wohin das Geld fließt?

In diesem Fall müssen Sie sich so schnell wie möglich an das Büro des Betreibers wenden oder einen Anruf tätigen Hilfezentrum Megaphon In der Regel erfährt der Abonnent in der Phase der Kommunikation mit dem Manager von den zusätzlich bezahlten Bedingungen seines Tarifs.

Aus diesem Grund sollten Sie die Vertragsbedingungen mit dem Betreiber immer sorgfältig durchlesen. Die Tatsache, dass Sie persönlich unterschrieben haben, bedeutet, dass Sie bereit sind, für zusätzliche Dienste und Abonnements zu bezahlen, sodass das Geld legal abgehoben wird. In diesem Fall besteht der einzige Ausweg darin, Ihren Tarifplan in eine geeignetere Option zu ändern.

Was ist, wenn das Geld illegal abgehoben wird?

Wenn Sie weiterhin sicher sind, dass der Anbieter durch Ihre Handlungen gegen die Bestimmungen des Vertrags verstoßen hat und die Gelder illegal abgeschrieben wurden, müssen Sie sich an die Geschäftsstelle des Unternehmens wenden und eine schriftliche Beschwerde einreichen. Es wird vom Personal berücksichtigt und, falls die Stornierung tatsächlich versehentlich vom Anbieter vorgenommen wurde, wird der Betrag auf dem Konto angepasst. Dies kommt jedoch sehr selten vor. Im Falle eines ernsthaften Konflikts ist es besser, den Betreiber zu wechseln und Ihre Telefonnummer beizubehalten.

Wenn zweifelhafte Geldabschreibungen auf dem Kontostand festgestellt werden, ist es wichtig, die Ursache so schnell wie möglich zu ermitteln und zu beseitigen. Andernfalls kann sich auf der SIM-Karte eine Schuld bilden, die der Betreiber später von einer anderen Nummer, die Ihnen gehört, zurückzahlen kann.